(Illinois Tool Works)

 

Avery Berkel is part of the ITW group of multi-diverse manufacturing businesses. (to be translated)

Avery Berkel ist Teil der ITW-Gruppe, der weltweit viele verschiedene Firmen angehören.

Seit der Gründung des Unternehmens vor über 100 Jahren hat sich ITW zu einem weltweit führenden, diversifizierten Hersteller von hochspezialisierten industriellen Ausstattungen, Verbrauchsmaterialien und zugehörigen Dienstleistungsunternehmen entwickelt.

Im Jahr 1912 gab der Finanzier Byron Smith aus Chicago eine Anzeige in der Zeitschrift Economist auf, in der er Kapital für eine „erstklassige Firma (verarbeitendes Unternehmen bevorzugt) in oder in der Nähe von Chicago“ anbot. Er lehnte mehrere Angebote ab und wartete auf den richtigen Vorschlag. Als sich eine Gruppe von Erfindern mit der Idee zur Verbesserung von Zahnradschleifmaschinen meldete, wurde Illinois Tool Works geboren. Von diesen kleinen Anfängen ausgehend, überstand das Unternehmen die Ungewissheit von Krieg und Rezessionen, expandierte in Unternehmen auf der ganzen Welt und verwandelte ganze Branchen durch einfache, aber geniale Lösungen.

ITW Firmen bedienen Kunden und Märkte auf der ganzen Welt und sind sowohl in Industrie- als auch in Schwellenländern präsent. Das Unternehmen ist in 56 Ländern tätig und beschäftigt etwa 51.000 Mitarbeiter, die die höchsten ethischen Standards einhalten. Diese talentierten Mitarbeiter, von denen viele über spezielle technische oder wissenschaftliche Kompetenzen verfügen, tragen zu unserer weltweit führenden Position im Bereich Innovation bei. Wir sind stolz auf unser umfassendes Portfolio von fast 10.000 aktiven Patenten.

Die Produkte und Lösungen von ITW werden auf der ganzen Welt eingesetzt: auf Bohrinseln, in der Luft- und Raumfahrt, in Brücken und Windturbinen, im Gesundheitswesen, in unseren Wohn- und Arbeitsbereichen, in den Autos, die wir fahren und in den Mobilgeräten, auf die wir uns heute verlassen. Wir sind - bewusst oder unbewusst - nie mehr als ein paar Schritte von einer innovativen ITW Lösung entfernt.