Datenschutzerklärung für die Website von Avery Berkel für Bestellungen

Zuletzt aktualisiert am: 21/06/2018

Avery Berkel respektiert Ihre Datenschutzrechte.  In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, wer wir sind, wie wir personenbezogene Daten über Sie erheben, weitergeben und verwenden und wie Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben können. 

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für personenbezogene Daten, die wir über unsere Website unter www.averyberkel.com („Website“) erheben. Für persönliche Informationen, die wir sammeln, wenn Sie unsere Dienste nutzen oder mit ihnen interagieren, lesen Sie bitte Datenschutzerklärung für Kunden.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken über unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an uns. Die entsprechenden Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Inhalt :

  1. Welche personenbezogenen Daten erheben wir und warum?
  2. Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten
  3. An wen und wie geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?
  4. Datenaufbewahrung
  5. Ihre Datenschutzrechte für von Avery Berkel gespeicherte personenbezogene Daten
  6. Werden meine personenbezogenen Daten ins Ausland übermittelt?
  7. Sicherheitsmaßnahmen für Ihre personenbezogenen Daten
  8. Cookies und ähnliche Technologien
  9. Links zu externen Websites
  10. Änderungen bei unserer Datenschutzerklärung
  11. Kontakt

1. Welche personenbezogenen Daten erheben wir und warum?

Die personenbezogenen Daten, die wir unter Umständen durch die Website über Sie erheben, lassen sich grob in die folgenden Kategorien unterteilen:

Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen

In bestimmten Bereichen unserer Website werden Sie unter Umständen um die freiwillige Angabe von personenbezogene Daten gebeten, z.B. beim Ausfüllen eines Online-Formulars:

  • E-Mail-Adresse und Passwort für die Website

Daten, die wir automatisch erheben

Wenn Sie unsere Website besuchen, erheben wir unter Umständen bestimmte Daten automatisch von Ihrem Gerät.  In manchen Ländern, darunter auch in Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums, können diese Daten nach dem anwendbaren Datenschutzgesetz als personenbezogene Daten betrachtet werden.

Wir können unter Umständen im Einzelnen die folgenden Daten erheben:

  • IP-Adresse, Betriebssystem, Browsertyp, Browserversion, Browserkonfiguration, Name des Internetdienstanbieters und andere Arten von Daten, die sich auf den Computer und die Verbindung beziehen und für die Identifizierung Ihres Gerätetyps und zur Herstellung der Verbindung zur Website relevant sind, die den Datenaustausch mit Ihnen und Ihrem Gerät ermöglichen und für eine komfortable Nutzung der Website sorgen;
  • URL und IP-Adresse der Website, von der der Zugang oder die Weiterleitung zu unserer Website erfolgte, einschließlich Datum und Uhrzeit;
  • Unterseiten, die auf unserer Website besucht wurden, Links, auf die Sie auf der Website geklickt haben, einschließlich Datum und Uhrzeit;
  • den kompletten URL-Clickstream (Uniform Resource Locator) zu, durch und von der Website, einschließlich Datum und Uhrzeit;
  • eingegebene Suchbegriffe und
  • Dienstleistungen/Produkte, die auf der Website angesehen bzw. nach denen gesucht wurde.

 

Die Erhebung dieser Daten ermöglicht uns ein besseres Verständnis der Besucher unserer Website, woher sie kommen und an welchen Inhalten oder Produkten unserer Website sie interessiert sind.  Wir nutzen diese Daten für interne Analysen und zur Verbesserung der Qualität und Relevanz unserer Website für Besucher.

Einige dieser Daten können mit Hilfe von Cookies und ähnlichen Nachverfolgungstechnologien wie im Abschnitt „Cookies und ähnliche Nachverfolgungstechnologien“ genauer erläutert erhoben werden.

2. Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Die rechtliche Grundlage für die oben beschriebene Erhebung und Nutzung der personenbezogenen Daten hängt von den jeweils erhobenen personenbezogenen Daten und den spezifischen Umständen ab, unter denen wir diese erheben. 

Normalerweise erheben wir jedoch nur persönliche Daten von Ihnen, (i) wenn die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse erfolgt und nicht durch Ihre Rechte außer Kraft gesetzt wird, (ii) wenn wir die personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines mit Ihnen abgeschlossenen Vertrags benötigen oder (iii) wenn Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  • Verwaltung, Betrieb, Pflege und Verbesserung der Website;
  • zur Unterstützung bei der Verbesserung und Individualisierung der Website sowie unserer Marketingmaßnahmen, Produkte und Dienstleistungen;
  • zur Beantwortung Ihrer Fragen und Anfragen;
  • zur Bestätigung, dass die Bestellungen Ihrer Firma eingegangen sind und zu deren Bearbeitung, zur Überprüfung bei der Nutzung unserer Dienstleistungen, dass es sich bei Ihrer Firma um einen registrierten Kunden handelt
  • zur Bereitstellung der relevanten Produkte und Dienstleistungen für Ihre Firma, zur Verwaltung Ihres Kundenkontos bei uns, zur Kundenbetreuung sowie zur Rechnungsstellung;
  • um die Sicherheit Ihrer Firma und unserer Mitarbeiter zu gewährleisten
  • Einhaltung der anwendbaren Gesetze sowie Erfüllung von Vorschriften, Gerichtsbeschlüssen, Aufforderungen von staatlichen und Strafverfolgungsbehörden, für den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Systeme, zum Schutz unserer Nutzer und Kunden und zur Beilegung von Streitigkeiten mit Kunden;
  • zur Einhaltung von gesetzlichen Verpflichtungen, um die unrechtmäßige Nutzung der Website zu verhindern, zur Beilegung von Streitigkeiten und Erfüllung unserer Vereinbarungen sowie
  • für sonstige Zwecke, denen Sie ausdrücklich zugestimmt haben, und soweit gesetzlich zulässig.

Wir werden vor der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke Ihre Einwilligung einholen, sofern dies gesetzlich erforderlich ist. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen neuen oder anderen Zweck als den, für den wir die Daten erhoben oder erhalten haben, nutzen wollen, werden wir Sie darüber informieren und diese nur für andere Zwecke nutzen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist oder wenn Sie Ihre Einwilligung dazu erteilt haben.

Für die oben genannten Zwecke erhält nur eine begrenzte Anzahl von Personen bei Avery Berkel (z.B. Mitarbeiter in der Verkaufs-, Finanz-, IT-Abteilung sowie im Support und in der Buchhaltung und bestimmte Manager mit zugewiesener Verantwortung) Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten.

Wenn Sie Fragen zur rechtlichen Grundlage haben, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und nutzen oder weitere Informationen dazu benötigen, wenden Sie sich bitte an uns. Die Kontaktdaten finden Sie hier unter „Kontakt“.

3. An wen und wie geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Für die oben angegebenen Zwecke können wir Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weitergeben. Zur Verbesserung unserer Website können wir Daten zusammentragen, um besser zu verstehen, wie sie von Kunden genutzt wird. Wir können zum Beispiel die erhobenen Daten darauf überprüfen, auf welche Bereiche der Website unsere Kunden am häufigsten zugreifen. Avery Berkel kann Statistiken mit Aggregatdaten über unsere Kunden, Verkäufe, Verkehrsmuster und zugehörige Informationen über unsere Website an renommierte externe Dienstleister weitergeben. Diese Statistiken werden aber keine individuell identifizierbaren Daten enthalten. Personenbezogene Daten wie Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse werden nicht für unsere Forschung verwendet.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht verkauft, gehandelt, vermietet, offengelegt, übermittelt oder anderweitig mitgeteilt, außer in den folgenden Fällen:

  • Externe Dienstleister: Wir können externe Dienstleister (d.h. von uns beauftragte Firmen oder Personen) zur Durchführung bestimmter Funktionen in unserem Namen und nach unserer Anleitung einsetzen. Beispiele dafür sind Datenbankmanagement, Wartungsdienste, Webanalyse, Bearbeitung eingehender Anfragen, Lieferung von Paketen, Versand per Post und E-Mail, Entfernen von sich wiederholenden Informationen aus Kundenlisten, Datenanalyse, Vertriebs- und Marketingunterstützung, Verarbeitung von Kreditkartenzahlungen und Kundenbetreuung. Bei den externen Dienstleistern kann es sich zum Beispiel um IT-Firmen, Kreditkartenverarbeiter, Wirtschaftsauskunfteien oder Rechts-, Finanz- und andere Berater handeln. Alle externen Dienstleister, die Datenverarbeitungsleistungen für uns durchführen oder personenbezogene Daten auf eine andere Weise für in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verarbeiten, haben nur zu den personenbezogenen Daten Zugang, die sie zur Ausführung ihrer jeweiligen Funktionen benötigen und nur für den Zweck der Durchführung dieser Funktionen. Wir werden sicherstellen, dass alle externen Dienstleister diese Verpflichtungen kennen und einhalten. Wir werden auch dafür sorgen, dass alle externen Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten gemäß den anwendbaren Datenschutzgesetzen verarbeiten und dass sie angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ergreifen.

Aktuelle Dienstleister:

  • Selesti Ltd

 

Gerichte, zuständige Vollzugsbehörden und Aufsichtsbehörden: Wir können personenbezogene Daten weitergeben, wenn wir der Ansicht sind, dass dies zur Einhaltung der anwendbaren Gesetze oder Vorschriften erforderlich ist, um unsere Rechtsansprüche geltend zu machen, zu begründen oder zu schützen, oder um Ihre grundlegenden Interessen, die Rechte oder Sicherheit unserer Website, anderer Benutzer oder Dritter zu schützen (z.B. zum Schutz gegen Betrug). Das kann insbesondere Fälle umfassen, in denen wir personenbezogene Daten aufgrund von Gesetzen, verbindlichen Anordnungen von Gerichten, Vollstreckungs- und Aufsichtsbehörden weitergeben müssen.

 

Potenzielle oder tatsächliche Käufer (und deren Bevollmächtigte und Berater): Mit dem weiteren Ausbau unseres Geschäfts kann es sein, dass wir unsere Website oder Unternehmen ganz oder teilweise verkaufen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten einem tatsächlichen oder potenziellen Käufer (und dessen Bevollmächtigten und Berater) im Zusammenhang mit einem tatsächlichen oder vorgeschlagenen Kauf, einer Fusion oder dem Erwerb eines Teils unseres Unternehmens oder unserer Website gegenüber offenlegen, vorausgesetzt, wir informieren den Käufer darüber, dass er Ihre personenbezogenen Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke verwenden darf.

 

Alle anderen Personen: Mit Ihrer Einwilligung (z.B. wenn Sie uns Ihre Einwilligung für andere Arten von Datenübermittlungen im Zusammenhang mit der Anmeldung für eine spezifische Dienstleistung gegeben haben).

4. Datenaufbewahrung

Wir speichern personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erheben, wenn bei uns ein andauerndes legitimes geschäftliches Interesse dafür besteht (zum Beispiel für die Bereitstellung einer von Ihnen angeforderten Dienstleistung oder zur Erfüllung der anwendbaren gesetzlichen, Steuer- und Rechnungslegungsvorschriften). 

Wenn kein andauernder legitimer geschäftlicher Bedarf für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten besteht, werden wir diese entweder löschen oder anonymisieren, oder, falls dies nicht möglich ist (zum Beispiel weil Ihre personenbezogenen Daten in Backup-Archiven gespeichert sind), werden wir Ihre personenbezogenen Daten sicher speichern und sie von jeglicher Weiterverarbeitung absondern, bis die Löschung gemäß unseren Standardrichtlinien für die Löschung/Zerstörung von Backups möglich ist.

5. Ihre Datenschutzrechte für von Avery Berkel gespeicherte personenbezogene Daten

Sie haben die folgenden Datenschutzrechte:

  • Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten einsehen, korrigieren, aktualisieren oder deren Löschung beantragen möchten, können Sie das jederzeit tun, indem Sie sich an uns wenden. Die Kontaktdaten finden Sie hier [Link] unter „Kontakt“. Nach dem Erhalt Ihrer schriftlichen Anfrage mit Angaben, die uns die Bestimmung Ihrer personenbezogenen Daten ermöglichen, werden wir Ihnen die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben und zu denen Sie berechtigt sind, mitteilen. Wir können Ihnen dafür den nach den anwendbaren gesetzlichen Vorschriften zulässigen Höchstbetrag berechnen. Sie können beantragen, dass wir inkorrekte personenbezogene Daten berichtigen oder alle personenbezogenen Daten löschen, bei denen Sie der Ansicht sind, dass bei uns kein legitimes Interesse für deren Verarbeitung mehr besteht. Anträge auf Löschung von personenbezogenen Daten werden unter dem Vorbehalt anwendbarer rechtlicher und ethisch vertretbarer Berichterstattung bzw. für uns bestehende Verpflichtungen für die Aufbewahrung von Dokumenten bearbeitet.
  • Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen auch widersprechen, einschließlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Basis des legitimen Interesses.
  • Sie können uns unter bestimmten Umständen bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken (d.h. die Verarbeitung einstellen, aber die Daten speichern) oder für die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu sorgen (d.h. auf Ihren Antrag hin Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder an Dritte). Wenn Sie diese Rechte in Anspruch nehmen möchten, können Sie das jederzeit tun, indem Sie sich an uns wenden. Die Kontaktdaten finden Sie hier [Link] unter „Kontakt“.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung erhoben und verarbeitet haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung wirkt sich nicht auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aus, die wir vor Ihrem Widerruf durchgeführt haben und wirkt sich auch nicht auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus, die auf der Basis anderer rechtmäßiger Verarbeitungsgründe als Einwilligung durchgeführt wird.
  • Sie haben ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz über die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre Aufsichtsbehörde für den Datenschutz vor Ort. In Großbritannien ist dies das Information Commissioner‘s Office https://ico.org.uk/.

Wir beantworten alle Anfragen, die wir von Personen erhalten, die ihre Datenschutzrechte gemäß den anwendbaren Datenschutzgesetzen geltend machen wollen.

5. Your data protection rights for personal information held by Avery Berkel

You have the following data protection rights:

  • If you wish to access, correct, update or request deletion of your personal information, you can do so at any time by contacting us using the contact details provided under the “Contact Us” heading [link]. Upon receipt of your written request and enough information to permit us to identify your personal information, we will disclose to you the personal information we hold about you and to which you are entitled, for which we may make a charge up to the maximum as allowed by applicable law. You may request that we rectify any personal information that is inaccurate or delete any personal information that you think we no longer have a legitimate purpose for processing, as may be required by law. Requests to delete personal information are subject to any applicable legal and ethical reporting or document retention obligations imposed on us.
  • In addition, you can object to the processing of your personal information in certain situations, including where your personal information is processed on the basis of legitimate interests.
  • You can also ask us, in certain situations, to restrict processing of your personal information (i.e. stop processing but retain the information), or to provide portability of your personal information (i.e. transfer your personal information to you or another party as you request). Again, you can exercise these rights by contacting us using the contact details provided under the “Contact Us” heading [link].
  • Similarly, if we have collected and process your personal information with your consent, then you can withdraw your consent at any time. Withdrawing your consent will not affect the lawfulness of any processing we conducted prior to your withdrawal, nor will it affect processing of your personal information conducted in reliance on lawful processing grounds other than consent.
  • You have the right to complain to a data protection authority about our collection and use of your personal information. For more information, please contact your local data protection authority, which in the UK is the Information Commissioners' Office https://ico.org.uk/.

We respond to all requests we receive from individuals wishing to exercise their data protection rights in accordance with applicable data protection laws.

6. Werden meine personenbezogenen Daten ins Ausland übermittelt?

Die Unternehmen in unserer Gruppe und unsere externen Dienstleister und Partner sind weltweit tätig. Ihre personenbezogenen Daten können demnach in andere Länder übertragen oder dort verarbeitet werden. Es kann sich dabei um Länder handeln, in denen die Datenschutzgesetze einen geringeren Schutz bieten als in dem Land, in dem Sie wohnhaft sind. Der Server unserer Website befindet sich in Großbritannien. Das heißt, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, kann es sein, dass wir sie in einem dieser Länder verarbeiten.

Wenn Sie sich zum Beispiel innerhalb der EU, des EWR oder in der Schweiz befinden, kann das Land, in dem sich der Empfänger befindet, im Rahmen der EU-Datenschutzrichtlinie (95/46/EG), der Datenschutz-Grundverordnung der EU (679/2016) oder des Schweizer Bundesdatenschutzgesetzes nicht als ein sicheres Land gelten. In diesen Fällen wird Avery Berkel trotzdem einen angemessenen Schutz für Ihre personenbezogenen Daten gemäß den anwendbaren Datenschutzgesetzen gewährleisten. Es wird damit auch gewährleistet, dass der Empfänger sich an die Grundsätze des Datenschutzschilds (EU-US Privacy Shield) hält (für Empfänger in den USA). Dazu gehört auch die Umsetzung der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission für die Übermittlung von personenbezogenen Daten zwischen den Unternehmen unserer Gruppe. Danach müssen alle Unternehmen der Gruppe die personenbezogenen Daten, die sie aus dem EWR verarbeiten, gemäß dem Datenschutzgesetz der Europäischen Union schützen.

Unsere Standard-Vertragsklauseln sind auf Anfrage erhältlich. [Wir haben ähnliche geeignete Schutzmaßnahmen bei unseren externen Dienstanleistern und Partnern eingeführt, weitere Informationen dazu sind auf Anfrage erhältlich.]

7. Sicherheitsmaßnahmen für Ihre personenbezogenen Daten

Wir haben uns zum Schutz der Vertraulichkeit und Sicherheit der Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, verpflichtet, und wir haben geeignete technische, physische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz gegen unbefugten Zugang zu, Beschädigung, Offenlegung oder den Verlust Ihrer personenbezogenen Daten, die wir erheben und verarbeiten, ergriffen. Die von uns ergriffenen Maßnahmen sind so ausgelegt, dass sie ein Maß an Sicherheit bieten, das dem Risiko der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten angemessen ist. 

Wir möchten Sie auch darauf hinweisen, dass die Sicherheit der Kommunikation über das Internet wie etwa über E-Mails nur gewährleistet ist, wenn sie verschlüsselt wurde.

8. Cookies und ähnliche Technologien

Wir verwenden Cookies zum Erheben und Speichern von Daten (darunter unter Umständen auch Ihre personenbezogenen Daten) über Ihre Aktivitäten auf unseren Websites.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät platziert werden und Ihr Gerät eindeutig identifizieren. Cookies können nicht zum Ausführen von Programmen auf Ihrem Gerät oder zum Übertragen von Viren auf Ihr Gerät verwendet werden.

Für weitere Informationen über unsere Nutzung dieser Technologien, interessenbasierte Werbung und Ihre Wahlmöglichkeiten siehe unseren Hinweis zu Cookies.

9. Links zu externen Websites

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die Websites Dritter, auf die von unseren Websites weitergeleitet wird oder die auf unseren Websites Werbung platzieren. Diese Websites Dritter verfügen über ihre eigene Datenschutzerklärung oder -richtlinie und wir raten Ihnen, diese zu lesen.

10. Änderungen bei unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns Änderungen bei dieser Datenschutzerklärung vor, zum Beispiel, um sie auf dem Laufenden zu halten oder um Änderungen bei den gesetzlichen, technischen oder geschäftlichen Anforderungen zu erfüllen. Wenn wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren, werden wir Maßnahmen ergreifen, die dem Ausmaß der Aktualisierung entsprechen, um Sie darüber zu informieren.  Bei wesentlichen Änderungen unserer Datenschutzerklärung werden wir Sie um Ihre Einwilligung bitten, sofern dies nach den anwendbaren Datenschutzgesetzen erforderlich ist.

Wann diese Datenschutzerklärung zuletzt geändert wurde, können Sie anhand des Datums im Hinweis „Zuletzt aktualisiert am” am Anfang der Datenschutzerklärung ersehen. 

 

11. Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Bedenken über unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an uns. Die Kontaktdaten lauten:

Adresse: Morkel Muller, Business Unit Controller, Avery Berkel, Foundry Lane, West Midlands B66 2LP

Telefon: +44 (0)121 5681306

E-mail: dataprotection@averyberkel.com

Der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten ist AVERY BERKEL

Hinweis zu Cookies

Avery Berkel respektiert Ihre Privatsphäre und hat sich der Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze und Richtlinien der Branche einschließlich der DSGVO verschrieben. In diesem Hinweis zu Cookies („Cookies-Hinweis“) und in der Datenschutzerklärung auf unserer Website, die hier verfügbar ist, wird beschrieben, wie wir mit den personenbezogenen Daten umgehen, die Sie uns auf dieser Website („Website“) zur Verfügung stellen. Dieser Hinweis gilt nur für das Website-Portfolio von Avery Berkel (insbesondere www.averyberkel.com (und alle Unter-websites) und keine anderen Websites Dritter, zu denen Sie unter Umständen von hier aus Zugang haben.

Cookies

Um die Nutzung und Navigation dieser Website zu vereinfachen, platzieren wir gelegentlich eine kleine Datei mit Daten auf Ihrem Computer oder Gerät. Diese werden als Cookies bezeichnet. Die meisten Websites, die Sie besuchen, verwenden Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern, indem Sie es der Website ermöglichen, sich an Sie zu „erinnern“, entweder für die Dauer Ihres Besuchs (mit einem „Session Cookie“) oder für wiederholte Besuche (mit einem „persistenten“ Cookie).

Cookies erledigen viele verschiedene Aufgaben: sie sorgen für eine effiziente Navigation zwischen den einzelnen Seiten, sie speichern Ihre Vorlieben und verbessern das Erlebnis der Website ganz allgemein. Durch Cookies wird die Interaktion zwischen Ihnen und der Website schneller and einfacher. Wenn eine Website keine Cookies verwendet, werden Sie jedes Mal, wenn Sie auf eine neue Seite auf der Website wechseln, wie ein neuer Besucher behandelt – wenn Sie zum Beispiel Ihre Login-Daten eingeben und auf eine andere Seite wechseln, werden Sie nicht erkannt und Sie können nicht angemeldet bleiben.

Sie vereinfachen Ihren Besuch durch:

  • Speicherung Ihrer Einstellungen, damit Sie sie nicht auf jeder Seite, die Sie besuchen (wie Artikel in einen E-Commerce-Warenkorb legen), erneut eingeben müssen
  • Speicherung Ihrer Angaben (z.B. Postleitzahl), damit Sie sie nicht immer wieder eingeben müssen
  • Messung Ihrer Nutzung unserer Website, damit wir sie Ihrem Bedarf entsprechend verbessern können

Wir verwenden Cookies, damit die Website besser funktioniert für Sie und weil sie für die Nutzung unserer Website unerlässlich sind. Sie können die kleinen Dateien nach Belieben verwalten und/oder löschen. Weitere Informationen über Cookies und wie man mit ihnen umgeht, finden Sie unter AboutCookies.org.

Wenn Sie die Verwendung von Cookies auf dieser Website verhindern, haben Sie unter Umständen keinen Zugang zu bestimmten Bereichen oder diese funktionieren nicht richtig.

Wenn Sie nicht möchten, dass Daten erhoben werden, sollten Sie die Website von Avery Berkel nicht benutzen.

Wie verwenden wir Cookies?

Unsere Website kann Cookies an mehreren Stellen verwenden - wir haben sie hier alle aufgeführt mit weiteren Informationen dazu, warum wir sie verwenden.

Messung der Nutzung unserer Website (Google Analytics)

Wir verwenden Google Analytics, um Informationen über die Nutzung dieser Website zu sammeln. Wir tun dies, um sicherzustellen, dass sie die Anforderungen der Benutzer erfüllt und um zu verstehen, wie wir sie verbessern könnten.

Google Analytics speichert Informationen über die Seiten, die Sie besuchen, wie lange Sie sich auf der Website aufhalten, wie Sie dorthin gelangt sind und auf was Sie klicken.

Die folgenden Cookies werden von Google Analytics gesetzt:

Name Inhalt Endet
_utma nach dem Zufallsprinzip erzeugte Zahl 2 Jahre
_utmb nach dem Zufallsprinzip erzeugte Zahl 30 Minuten
_utmc nach dem Zufallsprinzip erzeugte Zahl Wenn Sie Ihren Browser schließen
_utmt nach dem Zufallsprinzip erzeugte Zahl 10 Minuten
_utmz nach dem Zufallsprinzip erzeugte Zahl und Informationen, wie man zur Website gelangt ist (z.B. direkt oder über einen Link, organische Suche oder bezahlte Suche) 6 Monate

So können Sie mit Avery Berkel Kontakt aufnehmen

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Bedenken zu dieser Datenschutzerklärung oder die Datenpraktiken auf dieser Website haben, wenden Sie sich bitte an uns:

Morkel Muller, Business Unit Manager

Foundry Lane

West Midlands

B66 2LP

E-mail: dataprotection@averyberkel.com

Compliance und Kooperation mit Aufsichtsbehörden

Wir überprüfen unsere Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen. Unsere Verfahren und Praktiken entsprechen der Datenschutz-Grundverordnung der EU, die in Kraft bleiben wird, nachdem Großbritannien die EU verlassen hat. Für weitere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@averyberkel.com

Änderungen der Datenschutzerklärung

Avery Berkel behält sich das Recht vor, diesen Hinweis zu Cookies jederzeit und ohne vorherige Ankündigung durch die Veröffentlichung der überarbeiteten Version dieses Cookie-Hinweises auf der Website von Avery Berkel für Bestellungen zu ändern. Wenn wir diese Datenschutzerklärung ändern, gelten die Änderungen nur für personenbezogene Daten, die wir nach der Veröffentlichung des überarbeiteten Cookie-Hinweises auf der Website erheben.